Meine Nachrichten des Tages 20.06.2011

Filed under: Linksammlung — Aleks A @ 16:42
  • In Ourense (Span) geht die Gemeinde nicht zur Messe, weil die Bischöfe deren “roter” Pfarrer nicht Messe lesen lassen http://bit.ly/lfANeT Postfaschisten des Partido Popular & Katholische Kirche gegen einen Pfarrer, weil er sich um die Armen kümmert
  • Schaut, ein Club für Gehirnlose: http://news.yahoo.com/s/ap/20110619/ap_on_re_as/as_indonesia_obedient_wives “Obedient Wives Club”
  • Figures of Soviet soldiers at base of Soviet Army monument transformed into superheroes http://bit.ly/lUyT9y
  • Länderdomino: Italien http://www.tagesschau.de/ausland/italienproteste108.html Und wann sind wir dran?
  • RT @RAStadler: BILD digital verstößt aufgrund “Verkettung unglücklicher Umstände” gegen Unterlassungserklärung http://t.co/0diHREm Mir kommen die Tränen
  • RT @po1izei: Der massive Verstoß der #Polizei gegen geltendes Datenschutzrecht verblüfft sogar die #Staatsanwaltschaft.  http://is.gd/z5qki3
  • RT @_keentech_: Die sollen mal weiter den Ast absägen, auf dem sie sitzen … “@mr_wartung: #Niedersachsen spinnt jetzt aber auch: http://t.co/M0OELo8”
  • rot-grüne Verräter RT @heiseonline Baden-Württemberg will sich für Vorratsdatenspeicherung einsetzen http://heise.de/-1264024
  • Verfassungsblog zu Islands neue Verfassungsgebung http://verfassungsblog.de/open-constitutionmaking-island/ Unbedingte Leseempfehlung!
  • Amtlich: Die künftige ungarische Verfassung genügt nicht den Maßstäben, die man in Europa anlegt. http://bit.ly/mPeG22
  • RT @ilf: Wisst ihr, was noch mehr nervt als #VDS? Das: http://bit.ly/jjt6ef

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

  • Verwandte Artikel

  • Themen

  • Zur Vorsicht:

  • Archiv

  • Meta

  • Die Wolke

  • Lizenz

    Alle Inhalte stehen unter folgender CC-Lizenz:

    Creative Commons License: Namensnennung - Keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0, Deutschland

    Ausnahmen nur nach ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung.
  • rechtsfreier Raum