Meine Nachrichten des Tages 13.07.2012f

Filed under: Linksammlung — Aleks A @ 20:30
  • In einem Hauch von Wahnsinn und Modernität wird die Saudische Regierung ganze ZWEI Frauen zu den Olympiaden schicken. WO WIRD DAS BLOSS ENDEN? http://www.hrw.org/news/2012/07/12/saudi-arabia-female-athletes-olympics-will-be-breakthrough
  • Ein kleiner erster Schritt: „Court orders credit card company to un-block WikiLeaks payments“ in Island http://ipir.at/atn
  • Wer hätte gedacht, dass es beim Kampf um den Rechten Glauben und einen Glaubensneutralen Staat um Vorhäute gehen würde…
  • Fantastische Glosse, bei der die Daten stimmen „Müll hat einen Namen: Nespresso“ http://ipir.at/ato via @krohlas
  • Grossartig! „Titanic“ will notfalls „bis zum Jüngsten Gericht“ gehen“ Für die ist es doch ein gefundenes Fressen :-) http://ipir.at/atp
  • Oh klasse, die Betriebskrankenkasse für Industrie, Handel und Versicherungen gab Abtreibungsgegner Rabatt. http://hpd.de/node/13744 :-(
  • Ich glaube, die weibliche Heilige, die zum FSM passt ist die „Mutter aller Fazialpalmierer“ oder?
  • Wie üblich sagt der +Thomas Stadler  lauter richtige Dinge. Diesmal zu Herrn Ratzinger vs. Titanic http://ipir.at/atq
  • Wie der “Nordkurier” aus #Karlsburg Texte der Pressesprecherin als Texte „von unserer Mitarbeiterin“ veröffentlicht http://ipir.at/atu Qualitätsjournalismus und so…
  • Die Islamistischen Truppen in Nord-Mali rekrutieren als erstes Kinder :-(( http://ipir.at/atz (frz)
  • Der Kampf der Ägyptischen Frauen geht weiter – und das ist gut so: http://www.afrik.com/article26181.html (frz)
  • „EU-Kommission: CETA ist nicht ACTA“ Und das sollen wir euch glauben? DER EU-KOMISSION!?! Ich würde euch nicht ein Mal die Uhrzeit glauben! http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Kommission-CETA-ist-nicht-ACTA-1637478.html
  • „Bergleute in Gorleben demonstrieren“ Zu Recht. http://www.heise.de/tp/blogs/2/152377
  • „Welche Passagen genau entfernt wurden und welche noch mit Acta übereinstimmen, dazu wollte sich die Kommission nicht weiter äußern“ http://ipir.at/au1
    Alles Klar? Europäische Kommission, ein nicht gewähltes Gremium, dass entsprechend gründlich undemokratisch agiert. Eine Mitgliedschaft in der Europäischen Kommission sollte als Schandfleck im Lebenslauf eine Politikers angesehen werden.
  • Und die Spanischen Postfaschisten wollen die Küste zubauen. Wahrscheinlich hoffen sie auf Bakschisch http://ipir.at/au2 (span)
  • Sehr geehrter Herr Goldschmidt. Hören Sie auf, Scheiße zu labern: Beschneidungsurteil „Schwerster Angriff auf jüdisches Leben seit dem Holocaust“ http://ipir.at/au3
  • Der Springer Verlag arbeitet, typisch, mit Andeutungen. Aber Netzpolitik lässt sich nicht foppen: „Berliner Datenschutzbeauftragte antwortet auf Axel-Springer-Mail“ http://ipir.at/auv
  • „Wieder toter Elefant bei Zirkus Krone“ mit nur 29 Jahren. http://ipir.at/aux
  • „Münchner boykottieren Circus Voyage – Premierenvorstellung ausgefallen“ Dort war eine Elefantin mit 30 gestorben, todkrank http://ipir.at/av4
  • Das lustigste an dieser ganzen ACTA CETA WieSieAlleHeissen Parade ist das viele Geld, das die Content-Mafia in Lobbyismus verpulvert. Damit könnten die richtig gute Kunst bezahlen.
  • Und nach PayPal erhebt sich mit Apple das nächste US Unternehmen, das sich selber zum Richter erhebt. US Studentin persischer Herkunft wurde Einkauf verwehrt. http://ipir.at/aw4 (Span) Und sie ist nicht die einzige.
  • „Nutrias lebendig begraben“ – dem Bürgermeister ist es egal. Wann sind in RLP Kommunalwahlen? Oder kann man das <censored> früher loswerden? http://ipir.at/aw5
  • „Voreilige Pressemitteilung Einigung zwischen WWF und Kritiker geplatzt“ Empfehle dem WWF Kündigung des PR Entscheiders (m/w) http://ipir.at/aw6 So dämlich bin nicht Mal ich als Amateur
  • Von EU-Kommission eingestellte „EU-Kinderschutzkoalition arbeitet an netzseitigen Filtern“ http://ipir.at/aw7 Hab die Nase SO VOLL von der Kommission…

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

  • Themen

  • Zur Vorsicht:

  • Archiv

  • Meta

  • Die Wolke

  • Lizenz

    Alle Inhalte stehen unter folgender CC-Lizenz:

    Creative Commons License: Namensnennung - Keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0, Deutschland

    Ausnahmen nur nach ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung.
  • rechtsfreier Raum