„Korruptes Rattenpack“

Filed under: Etablierte Parteien,Korruption — Aleks A @ 08:30

Meine Rede zum Piratigen Aschermittwoch 09.03.2011
Hier das Video

Mein Thema heute ist Korruption, ich habe handfeste Beweise mitgebracht für…
Oh Tschuldigung, ein Moment, Telefon…
Wie? Unter dem Podium? Für mich?“

<Holt Aktenkoffer raus, schaut rein, pfeifft und macht große Augen.>

Äh, ja, vielen Dank, SEHR großzügig von Ihnen, Danke! DANKE! Schöne Grüße an die Frau Gemahlin und die Frau Mama!

Ok, somit ist meine Rede zu Ende.

Klarmachen zum Ändern!
Vielen Dank!
Nein, neinneinneinneinnein.

Wenn ‚s nur so deutlich wäre.
Nein, Korruption ist heute nicht mehr so eindeutig. Keine Umschläge mit 100 Tausend D-Mark, die man niemals nie geöffnet hat, und die vergessen in einer Schublade ein tristes Dasein fristen. Mei, die Armen…

Von Korruption bleibt uns Bürgern heutzutage nur ein fades „G’schmäckle“…

Korruption heute ist, wenn BILD dich ständig lobt. Vielleicht weil der Diekmann dein Pressesprecher werden will, sobald du Reichskanzler wirst. Oh, und weil „zufällig“ eine Werbekampagne deines Ministeriums läuft, für die dein Käseblatt bevorzugter Partner ist.
Zufälle gibt’s…

Oder du musst deine Steuern zahlen – wer rechnet schon damit, so als Politiker… Und zum Glück ist eine PR Agentur zur Stelle, und leiht dir die 80.000 Ocken Steuerschulden, aus lauter Menschenfreude. Mensch, Özdemir, Zufälle gibt’s

Oder du „spendest“ 800.000 EUR an eine Partei, und diese Partei ist für eine Senkung der Mehrwertsteuer für dich und deinesgleichen…

Was? Eine Million? Neeeeee, die haben die Lobbyralen bekommen. Auch unsere liebe CSU hat Geld dafür bekommen. … Also, nicht DAFÜR, sondern nur so als Spende.

Dass dann die Entscheidung für das Steuergeschenk an Hoteliers eine der ersten und wohl einzigen Entscheidungen dieser Regierung wird ist … Zufall. Zufälle gibt’s
Oder wenn ein Stefan Mappus mal eben EnBW-Anteile zurückkauft. Auf die Schnelle! Ohne auf das Gutachten der Fachleute zu warten.

Und, mei! ZUFÄLLE GIBT’S! Ein Kumpel von dir sackt dafür eine dicke Provision ein…

Dafür kannste ja nichts, nech? Der war nun Mal zufällig da, als du ganz, ganz schnell die Anteile zurückkaufen musstest.

Was gibt es noch? Achja, der Außenminister Steinmeier trifft sich mit verschiedenen wohlhabenden Menschen zum Abendessen. Nichts verwerfliches, Herr Steinmeier, wohl bekommt’s und PROST!

Doch am Ende des Abends werden diese Menschen darum gebeten, die Partei des Außenministers zu unterstützen. Das hat jetzt nichts mehr mit dem Außenminister zu tun, sondern mit dem Mensch Steinmeier… oder so…

Als dann Vertreter von Roland Berger auf die mögliche Illegalität einer solchen Aktion hinweisen, laufen die Maschinen der SPD auf Hochtouren, da gäbe es doch einen „befreundeten Architekten…“ der könnte ja einen Auftrag von Roland Berger bekommen…

SO macht man das heute. Deine Freunde kriegen Geld für vermeintliche Aufträge. Und deine Freunde lieben dich so sehr, dass sie das Geld sofort deiner Partei spenden! Die Kausalität zwischen Auftrag und Spende stellen nur böse Zungen und missmutige Menschen her. Sowas ist immer nur ZUFALL! Mei, Zufälle gibt’s

Das ist schön vage, schön kompliziert, und nah genug an der Legalität, dass es schwierig wird, jemanden dafür ins Gefängnis zu stecken dank schwammigen Paragrafen 108e.

Da stört man sich nicht mehr daran, dass Tunnelbaumaschinen-Produzent Martin Herrenknecht 72.000 EUR an die CDU spendet, und 30.000 EUR an die SPD.

Tunnelbau… Was baut denn die CDU/SPD gerade so? War da nicht was in Stuttgart?

Ooooh, aber es geht noch perfider: Die Zahl der Steuerprüfer in Baden-Württemberg und Bayern hat seit 2005 deutlich abgenommen. Somit sind beide Bundesländer Schlusslichter in der gesamten Bundesrepublik.

Und vor lauter kleinen Leute auf die Nerven gehen bleibt dann keine Zeit, diejenigen zu Überprüfen, die mehr haben.
Intern nennen die Steuerfahnder das dann BMW-Prüfung: Bäcker, Metzger, Wirte.
Als Politiker nennt man das Ganze dann „Verschlankung des Staatsapparats“ und kriegt sogar Applaus von geistig Minderbemittelten und anderen Marktradikalen. Dem Bürger bleibt nur, mit offenem Mund zu staunen….

Wisst ihr… Um all diese „Zufälle“ und deren G’schmäckle aufzulisten hätte ich eine Klo-rolle… ACH WAS! Mehrere! vollschmieren müssen.

JA, GEHT’S NOCH!?!

Korruption betrifft und bewegt uns alle, denn es geht um unser wichtigstes Körperteil – die Geldbörse. Korruption kostet uns alle Geld und Steuern.

Korruption fängt damit an, wenn manche gleicher sind als manche andere. Wo ein -äh- Ex-Minister und Ex-Dr. lange nicht von der Staatsanwaltschaft wegen Verstöße gegen das Urheberrecht, Untreue und Titelmissbrauch verfolgt wird, weil der das „richtige“ Parteibuch besitzt und die „richtige“ Position…
und die „richtigen“ Freunde.

Jetzt hat sich ja ein Staatsanwalt gefunden, der sich traut, Anklage zu erheben. Mal sehen, was daraus wird. Und ob dieser Staatsanwalt danach nicht ZUFÄLLIG einen „Karriereknick“ erlebt.

So wie es in Hessen mit den ehrlichen Steuerfahndern geschah, die sich Banken zur Brust nahmen, um Hinweisen auf Beihilfe zur Steuerhinterziehung nachzugehen.

Plötzlich fanden sich Gutachter, die sie für „psychisch labil“ hielten, sie hätten eine (haltet euch fest) „paranoid querulatorische Entwicklung“ und sie mussten eilig früh- und zwangspensioniert werden. Mei, ZUFÄLLE GIBT’S.

Korruption ist auch, wenn ich an die Macht komme, und um jeden Preis an der Macht bleibe. Ich mache bei der Zensur genannt Jugendmedienschutzstaatsvertrag mit, ich schaue in die andere Richtung, wenn über die Laufzeitenverlängerung der Atomkraftwerke diskutiert wird. Gelle meine lieben Grünen? Von der großen sozialen (eigentlich ASOZIALEN) Sünde Hartz4 wollen wir hier nicht weiter reden. Die habt ihr ja mitverbrochen…

ALLES im Dienste der Pöstchen, im Dienste der MACHT. Nicht im Dienste des Volkes. Nicht wahr meine liebe Grüne?

Korruption ist es aber auch, wenn Frau Merkel wie ein dahergelaufener Berlusconi an ihre Getreuen Pöstchen am Rande der Politik vergibt:

Wie die Intendanz des Bayerischen Rundfunks, die an dem ehemaligen Regierungssprecher ging…
Oder man wird als Chef der Deutschen Bundesbank … „empfohlen“
Wird Zeit, dass wir uns all diese Zufälle Merkeln

Mir Stinkt’s!
Mir stinkt, dass wir schnellstmöglich und kurzehand Milliardenhilfen für Banken, Bankmanager und ihre Boni beschließen (die sie sich noch per Gerichtsbeschluss munter erstreiten dürfen) während wir MONATElang um miserable 5 oder 8 Euro für die Hartz4 Bedürftigen herumlavieren.

Nun, Hartz 4 Empfänger können einem Politiker am Ende seiner Laufbahn im Dienste der Bürger und des Deutschen Wohls bekanntlich keine Aufsichtsratsposten zuschustern.
Korruption hat uns soweit gebracht, dass wir bei Gesetzesvorhaben nicht mehr nach der Logik fragen, sondern danach, wer wohl der höchste Bieter dafür war. Wir sind eine EBAY-REPUBLIK geworden! Drei-Zwei-Eins. Meins

Korruption führt dazu, dass man bei einer Schlagzeile wie „Internationales Olympisches Kommittee bescheinigt München starke Bewerbung für Olympia 2018″ am ehesten an die Puffs in München denkt und überlegt, welches davon ausschlaggebend war. Oder welches Geschenk nach einem Spaziergang an der Maximilianstrasse WEM am meisten gefallen hat.

Aber was will man tun, wenn schon die Einwohnemeldeämter die Daten der Bürger ganz offiziell verkaufen dürfen?
Wenn die Neoliberale Ideologie alles zum Markt erklärt und Allen und allem ein Preisschild umhängt?
Alles sollte man bei uns kaufen, sagt die Neoliberale Ideologie, der Markt, die Gesellschaft und natürlich auch die Politik gehören den meistbietenden.

Wollen wir das? Wollen wir das wirklich? Wollen wir Politiker mit Preisschildern? Natürlich ist JEDER käuflich. Wir sollten aber den Preis so stark anheben, dass sich nur noch eine Handvoll Korruption leisten können. DIE kann man dann besonders beobachten.

Ich weiß, das sollte eine lustige Rede sein, aber ehrlich, es macht kein Spaß mehr zuzusehen, wie die alle tricksen, schubsen, sich Pirouetten einfallen lassen, um ja viel vom schnöden Mammon abzugraben. Für sich, für deren Partei, für deren Freunde…

Wisst ihr was? Ich ergebe mich…
Lasst uns siegen lernen von denen!
Singt mit mir das Mantra der Etablierten, auf dass wir lernen, so zu werden wie die daher gelaufenen FDPs, SPDs, CDUs, CSUs, Grüne und wie die alle heißen:

Singt mit mir!
„Das einzige, was zählt, ist Geld, Geld, Geld“
Macht den Westerwelle!
„Das einzige, was zählt, ist Geld, Geld, Geld“

Tanz den Özdemir
„Das einzige, was zählt, ist Geld, Geld, Geld“
Mach mir den Steinmeier
„Das einzige, was zählt, ist Geld, Geld, Geld“
Nach mir die Sintflut

Vielen Dank!

Vielen Dank auch an meine Lektoren, die je nach Notwendigkeit mit groberer oder feinerer Feile den Text verbesserten: @seitics, @Laird_Dave, @lies_das, @hidden_account.

Alle Bilder CC-BY „www.partybeben.de“

17 Kommentare »

  1. Pirat Aleks A. : “Korruptes Rattenpack” http://is.gd/jrOYYu

    Gut oder Schlecht? Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Comment by piratenmond (Piraten-Mond) — 10. März. 2011 @ 07:33

  2. Pirat Aleks A. : “Korruptes Rattenpack” http://is.gd/jrOYYu

    Gut oder Schlecht? Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Comment by pmExquisit (P-Mond Exquisit) — 10. März. 2011 @ 07:33

  3. „Korruptes Rattenpack“ http://www.rent-a-pm.de/wordpress/etablierte-parteien/korruption-etablierte-parteien/korruptes-rattenpack-3

    Gut oder Schlecht? Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Comment by Sprechsucht (Johannes A.) — 10. März. 2011 @ 13:15

  4. Ausgeblendet weil niedrig Kommentarbewertung. Klicken, um zu sehen.

    Kommt schlecht an Daumen hoch 0 Daumen runter 3

    Comment by Krüger Stephan — 17. März. 2011 @ 10:05

  5. Ich habe kein Problem damit, „von homo´s und behinderten regiert zu werden“, solange sie nicht korrupt sind.

    Schönen Gruß
    Aleks

    Gut oder Schlecht? Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Comment by Aleks A — 18. März. 2011 @ 22:16

  6. WIE RECHT DU HAST. LEIDER HAB ICH DAS AUCH ALLES SCHON ORGINAL SO ERLEBT UND HAB AUCH ÜBERHAUPT KEINE LUST MEHR DARAU!

    Gut oder Schlecht? Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Comment by RENATE WENNER — 21. März. 2011 @ 21:26

  7. Kann ich nachvollziehen. Im Übrigen habe ich keinen der Fälle erfunden. Für alle gibt es entsprechend Informationen in der Presse.

    Schönen Gruß
    Aleks

    Gut oder Schlecht? Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Comment by Aleks A — 21. März. 2011 @ 21:39

  8. nachtrag zu meinem vorbericht. schön alek´s direkt habe ich auch kein prob. damit nur wie sieht es das ausland??*arabische welt*die lachen uns im eigenen land schon aus,obwohl wir steuerzahler sie hier leben lassen damit sie ein menschenwürdiges leben haben und führen können.warum wohl machen länder wie australien,schweiz und canada *nur ein auszug der länder* solche einreise bedingungen, nur der deutsche depp nicht??wieweit muss des deutschenstaates selbstloses handeln noch gehen?? handeln meine ich wir rente mit 67 gesundheitssystem alles aufgeweicht usw. lol und die franzosen regen sich mit einem jahr länger arbeiten auf. danke sei den moderen medien sonst wüsste heute noch keiner das frankreich schon mit 60 in rente geht^^ ich kann garnicht soviel schreiben wie ich kotzen müsste über das ganze system hier. wir sind der vorreiter für alles und bekommen 16bundesländer noch nicht mal unter einen hut…wir haben ein regime wie in afrika nur kacken wir nicht in ein erdloch ansonsten ist hier alles genauso verfahren. gruss stephan

    Gut oder Schlecht? Daumen hoch 1 Daumen runter 3

    Comment by Krüger Stephan — 22. März. 2011 @ 17:13

  9. Ich kann mich mit deinem Kommentar des Hasses und der Abgrenzung in keinster Weise widerspiegeln. Bist du sicher, dass du verstanden hast, worum es den Piraten im allgemeinen um mich persönlich im spezifischen geht?

    Fragt sich
    Aleks

    Gut oder Schlecht? Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Comment by Aleks A — 22. März. 2011 @ 18:37

  10. alek´s dein kommentar ist wohl von einer anderen welt.was bitte haben meine worte mit hass zu tun?? warum sollte ich auch noch auf das thema kooruption eingehen,es wurde doch alles gesagt.verschiedene sendungen monitor,kontraste,die story weisen im übrigen ja auch direkt auf sowas hin.erlebt habe ich es auch schon selbst wie es hier funktioniert mit schmieren*immobilienbereich*,bei der göttinger gruppe*werbefigur der hochheiliger h.d genscher*,awd maschmeier ist nur jüngeren datum´s*werbefigur g.schröder und noch zwei führende politiker*.also wollte ich einfach noch weiter denkanstösse vermitteln was bei uns im land nicht stimmt.im übrigen sind das tatsachen die nichts mit hass oder ähnlichem zu tun haben,also mässige dich mal bitte mit deinen äusserungen alek´s.

    Gut oder Schlecht? Daumen hoch 0 Daumen runter 1

    Comment by Krüger Stephan — 22. März. 2011 @ 19:26

  11. Aleks sieht den Hass vielleicht in unqualifizierten Bemerkungen wie „mir reicht es schon lange von homo´s und behinderten regiert zu werden“ oder „wie in afrika nur kacken wir nicht in ein erdloch“ sieht. Warum kommt man auf die Idee, bei der Diskussion über Korruption einfach mal so irgendwelche Menschen zu diffamieren? Wie viele korrupte afrikanische, behinderte oder schwule Politiker sind sie denn leid, wenn es prinzipiell nicht alle sind? Und warum sollte sich Aleks mäßigen, wenn er schon mehr als gemäßigt auf solche unvertretbaren Seitenhiebe reagiert?

    Gut oder Schlecht? Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    Comment by Mathias — 22. März. 2011 @ 20:33

  12. jo leute ihr habt so recht.würde mich schon interesieren was ihr schon geleistet habt,um nur ansatzweise mitreden zu können.diffamieren?? wegen erdloch??das sollte auf dessen zustände im land hinweisen und die differenz zu unserem system.(also als beispiel)ansonsten sind wir hier im land genauso koorupt.naja ihr träumer,träumt mal weiter älter als 30 könnt ihr noch nicht sein.an eurer stelle würde ich es so machen wie bei den wahlen im osten*lemminge* einfach in alte gefilde fallen und gewohntes wählen.änderungen fordern und nicht bereit sein alle misstände auf den tisch zu tun,jo ihr seht mir richtig wie veränderer aus aleks und mathias

    Gut oder Schlecht? Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Comment by Krüger Stephan — 23. März. 2011 @ 13:44

  13. ach aleks und mathias lest am besten in ruhe die kommentare von mir durch vielleicht kommt ihr dann drauf das ich nix und niemanden diffamiere.ich wohlte euch lediglich aufzeigen was system unterschiede sind(im kern aber korruption enthält).aber was seht ihr?- diffamieren,ihr seits peinliche möchte gerne verbesser die kommentare nur nach ihrem gutdünken auslegen ohne im zusammenhang zu lesen.naja ihr müsst wohl diese pisa generation sein(volk wird verdummt).ansonsten kann ich nur hoffen das die ziele die bei den piraten angegeben sind auch eingehalten werden und nicht durch leute wie euch verwässert werden,ansonsten würde sich nämlich nichts ändern.*ich kann es nicht fassen nur diffamierung zu sehen+kopfschüttel*

    Gut oder Schlecht? Daumen hoch 1 Daumen runter 1

    Comment by Krüger Stephan — 23. März. 2011 @ 14:37

  14. Zuallererst einmal möchte ich darauf hinweisen, dass ich Aleks nicht kenne, so wie er mich auch nicht, daher sollte der gute Herr nicht mit mir in einen Sack gesteckt werden (zumal er sich ja nicht zu meinem Kommentar geäußert hat). Wenn man nun das Bedürfnis hat, mich ironisch von der Seite anzumachen, weil ichs nicht für richtig halte, dass man unsensibel auf die schlechteren Lebensumstände in einem anderen Land reagiert, kann man das aber gern tun.
    Ich denke nach wie vor, dass man von korrupten Politikern sprechen kann, ohne dass man nebenbei aufzählt, welchen Lebensstil oder welche Herkunft und Veranlagungen man bei seinen Mitmenschen nicht vorfinden möchte. Ich halte die herangezogenen Verdeutlichungen für eher weit hergeholt als zweckdienlich, und bin traurig über den Mangel an Mitgefühl, der ohnehin gebeutelten Menschen zuteil wird. Aber das ist eine persönliche Meinung, ich zwinge niemanden zur Übernahme meiner Position. Ebenso glaube ich, dass die Kommentarfunktion nicht zur Streitfunktion werden sollte.

    Gut oder Schlecht? Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Comment by Mathias — 23. März. 2011 @ 21:34

  15. na das klingt ja mal etwas vernünftiger als der text vorher -Mathias-. die zweckdienlichen beispiele dienten der veranschaulichung über missstände die aber doch die korruption beinhalten und sollten zum ausdruck bringen das auch wir von soetwas nicht verschont werden obwohl wir doch soo fortschrittlich sind..wir leben nur besser*nach dem motto*.wenn man auch meine texte vernünftig lesen würde,erkennt man das ich auch mitgefühl habe und keines falls deffamieren möchte. auch mir tun diese leute sehr leid.naja nicht desto trotz wünsche ich mir in deutschland eine veränderung für das „Volk“ mit Volksabstimmung.*wäre für mich der fairste weg*wenn wir schon ein sozialstaat sind und uns biss zur erschöpfung(siehe hinauszögerung des renten eintritt alters z.b.) für meinungsfreiheit und der dinge mehr stark machen sollten da aber auch deutlicherer regeln her auch für gerne aufgenommene leute. ihr werdet aber auch noch erkennen das die kriminalität noch zu nimmt.mir graut schon bei den kriesenherden in den eu nahen ländern. aufjedenfall freue ich mich auf die wahl am sonntag und bin sehr gespannt ob die piraten die möglichkeit erhalten werden,von den angepriesenen dingen etwas umzusetzen.mfg stephan *nachtrag-wenn man partei ergreift mathias muss man auch die antwort abkönnen und habe das als partei ergreifung gesehen.*

    Gut oder Schlecht? Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Comment by Krüger Stephan — 24. März. 2011 @ 12:49

  16. Ist ja auch recht, ich habe ja auch Partei ergriffen, und genauso akzeptiere ich andere Meinungen und Widerspruch. Im übrigen freue ich mich auch auf die Wahl, und hoffe auf ein Erwachen der großen Parrteien danach. Mehr Volksentscheide wünscht sich mittlerweile wohl der Großteil Deutschlands (siehe Laufzeitverlängerung der AKWs und die Empörung der Bevölkerung danach).
    In dem Sinne, eine gute Wahl noch!

    Gut oder Schlecht? Daumen hoch 1 Daumen runter 0

    Comment by Mathias — 24. März. 2011 @ 20:42

  17. aso leute hier mal noch etwas sehr interesantes zum nachlesen Amt für deutsche menchenrecht könnt ihr über google finden.viel spass beim nachdenken

    Gut oder Schlecht? Daumen hoch 0 Daumen runter 0

    Comment by Krüger Stephan — 28. März. 2011 @ 18:52

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

  • Verwandte Artikel

  • Themen

  • Zur Vorsicht:

  • Archiv

  • Meta

  • Die Wolke

  • Lizenz

    Alle Inhalte stehen unter folgender CC-Lizenz:

    Creative Commons License: Namensnennung - Keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0, Deutschland

    Ausnahmen nur nach ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung.
  • rechtsfreier Raum