Der Pelz ist runter – es bleibt nur der Wolf.

Filed under: Bürgerrechte — Aleks A @ 13:06

De Maizières Stasi 2.1

Wölfe sind soziale Tiere, die sich im Allgemeinen für das Wohl des Rudels einsetzen.Insofern tun wir diesen edlen Tieren Unrecht, wenn wir sie mit einem  gar nicht auf das Wohl der Bürger achtenden Minister wie De Maizière vergleichen.
Doch es ist wichtig, dass alle Bürgerrechtler, die bis Dato mit diesem Minister zusammen gearbeitet hatten, merken, dass der einzig gangbare Weg nach dem neuen Horror-Katalog des Ministers ist, jegliche Zusammenarbeit mit ihm mit sofortiger Wirkung aus Gründen seiner tief sitzenden Verachtung vor den Menschen im allgemeinen und den deutschen Bürgern ins besondere zu kündigen.
Den sanften freundlichen De Maizière gab es nie, jetzt hat er die Maske auch öffentlich fallen lassen. (more…)

Freiheit, Gleichheit, Lebenslust

Filed under: Konservative,Piraten — Aleks A @ 15:17

Ich sehe in piratenblogs zum Beispiel von heute wie auch in deren Kommentaren ein komplettes Unverständnis dafür, Menschen leben zu lassen, wie sie es für richtig halten – gepaart mit einem Großteil Angst, die existierenden Pfründe für die Standard (Kern-)Familie zu verlieren.

Und es schockiert mich, dass Piraten der Meinung sind, alternative Formen der Lebensgestaltung seien weniger wert als die allgemein üblichen. Es schockiert mich, weil ich dachte, wir seien die Partei der Freiheit und Gleichbehandlung. Wobei, die breite Unterstützung einer Initiative, die den Begriff von Familie in das 21 Jhd. bringt, mich mit der Partei versöhnt. (more…)

Die verkaufte Republik

Filed under: Demokratie,Lobbyismus — Aleks A @ 10:35

AD 1: Wir müssen demnächst ca. 30 EUR zahlen, für ein Papier, dass unsicher ist, vor der Einführung sogar von Schulkindern geknackt wurde und deren PIN mit kaum etwas Fachwissen ausgelesen und geändert werden kann. Der neue ePerso, der ach so sichere ePerso ist das Plastik nicht wert, das es umhüllt. Wer wert auf seine Sicherheit legt sollte es in der Nähe von Mikrowellen lassen. Ich überlasse es dem Leser als Übung herauszufinden, wer solche Gesetze in Gang setzt und wie die Besitzstruktur der Bundesdruckerei in den letzten zehn Jahren aussah.

AD 2: Wir bekommen trotz gegenteiligem Bürgerwillen eine Laufzeitverlängerung teils maroder Atom Kraftwerke aufgebrummt und kriegen im Nachhinein mit, dass die Regierung einen geheimen Vertrag mit der Atommafia den Energieversorgern ausgeklüngelt hat. Die Bürger, die keine Mühe scheuen, um dagegen zu demonstrieren (immerhin 100.000 haben sich schleunigst dafür entschlossen). Werden von einem Undemokraten zur „Lauten Minderheit“ degradiert. (more…)

Ein orangenes Meer

Filed under: Piraten — Aleks A @ 10:03

habe ich am Samstag auf der „Freiheit statt Angst“ Demo erlebt.

Die FDP zeigte ihren Einsatz für Bürgerrechte mit etwa 20 Personen, die JuSos mit gefühlten fünf. Eine „Linken“ und eine ÖDP Fahne habe ich auch gesehen. Die Grünen, die gerade überall den JMStV durchwinken, taten so, als ob ihnen Bürgerrechte wichtig wären und waren in sichtbarer Größe da. Zahlen trau ich mich nicht geben, dafür habe ich nicht genug gesehen.

Aber eine Partei dominierte die Demo klar. Es ist schwierig, ein Bild der Demo ohne ihre Fahnen oder Schilder zu sehen. Die einzige Partei in Deutschland, die sich für Bürgerrechte und Demokratie einsetzt: Die Piraten. (more…)

  • Themen

  • Zur Vorsicht:

  • Archiv

  • Meta

  • Die Wolke

  • Lizenz

    Alle Inhalte stehen unter folgender CC-Lizenz:

    Creative Commons License: Namensnennung - Keine kommerzielle Nutzung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0, Deutschland

    Ausnahmen nur nach ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung.
  • rechtsfreier Raum